MT-DCM Digital verbundene Bearbeitung

Werkzeugüberwachung direkt am angetriebenen Werkzeughalter!

Die neue Technologie MT-DCM Digital verbundene Bearbeitung, die in der Industrie-4.0-Perspektive konzipiert wurde, ermöglicht es, während der Bearbeitung erkannte Parameter in Echtzeit zu erfassen und an die Maschine zu übertragen.

Die vom angetriebenen MT-DCM gelieferten Informationen können zur Überprüfung des Werkzeugbruchs, zum vorbeugenden Austausch des verschlissenen Werkzeugs, zur automatischen Kalibrierung der Bearbeitungsparameter und zur Analyse der Arbeitsbedingungen der Maschine verwendet werden.

Ein hochentwickeltes Überwachungssystem für die Verarbeitung, das sehr empfindlich ist und direkt auf dem rotierenden Werkzeug, dicht hinter dem Werkstück platziert wird und in der Lage ist, auch kleine Abweichungen zu erkennen. Ein unverzichtbares Werkzeug für hochautomatisierte Produktionsprozesse, das Ausschuss reduziert und Arbeitsparameter optimiert.

Treten Sie ins Herz von Industrie 4.0 mit den angetriebenen MT-DCM Digital verbundene Bearbeitung!


Bearbeitungsvideo